Psychotherapie - Trauma

Bei Kindern und Jugendlichen 

Was ist ein Trauma?

Ein Trauma ist die Reaktion auf eine akute Belastung, wobei man davon ausgehen kann, dass diese Reaktion nicht auftreten würde, wenn es die Belastung nicht gegeben hätte. Traumatisierungen können folglich nach dem Erleben eines schrecklichen Ereignis entstehen wie z.B. Unfälle, Gewalt, Übergriffe, Naturkatastrophen etc. Wie der Einzelne auf solche Belastungen reagiert und welche Symptome er ausbildet kann sehr unterschiedlich ausfallen. Wenn sie nach einer solchen Belastung Veränderungen bei ihrem Kind feststellen und es sich in verschiedenen Situationen anders als sonst verhält, sollten sie professionelle Hilfe zum Abklären der Symptomatik in Anspruch nehmen.